Webinar

Update – Zertifizierungen & Bewilligungen im Zoll & Export 2024

Übersicht aller Zertifizierungen, Bewilligungen & deren Vorteile im Außenhandelsgeschäft sowie Ausblick auf zu erwartende Änderungen (u.a. Trust & Check Trader durch die EU-Zollreform)

Fortgeschrittene Update Spezialthema Zertifikat nach Teilnahme

Beschreibung

Unser halbtägiges Online-Update verschafft den Teilnehmer*innen einen aktuellen und praxisorientierten Überblick über die neuesten Entwicklungen und die entscheidenden Unterschiede sowie Vorteile der einzelnen zollrechtlichen Bewilligung/Zertifizierung.

 

Dargestellt werden u.a.:

 

  • Anträge und Bewilligungen im allgemeinen Zollrecht

  • Vereinfachte Zollanmeldung / Zugelassener Ausführer (ZA)

  • Zugelassener Versender (ZV) & Zugelassener Empfänger (ZE)

  • Ermächtigter Ausführer (EA) & Registrierter Ausführer (REX)

  • Neue Zertifizierung im EU-Zollrecht: Trust & Check Trader

  • Neuer Zugelassener CBAM-Anmelder

  • Bewilligungen im Außenwirtschaftsrecht durch das BAFA

  • Der Ursprung aller Zoll-Zertifizierungen: der AEO-Status

 

Anhand praktischer Beispiele werden typische Fehler bei der Beantragung der unterschiedlichen Bewilligungen aufgezeigt und vor allem auch dargestellt, wie man die einmal mühsam erhaltene Bewilligung sicher und dauerhaft behält und so vor Widerrufsbescheiden bewahrt wird.

 

TANGENS-Plus: Aktuelle Praxisfragen und Probleme können im Rahmen unseres Live-Webinars gemeinsam mit dem Fachreferenten besprochen und geklärt werden.

  1. Einleitung; Wozu Zertifizierungen im Zollbereich?

 

  1. In welchen Bereichen des Zollrechts brauche ich Zertifizierungen?

 

    1. Anträge und Bewilligungen im allgemeinen Zollrecht

    2. Vereinfachte Zollanmeldung / Zugelassener Ausführer (ZA)

    3. Zugelassener Versender (ZV) und Zugelassener Empfänger (ZE)

    4. Ermächtigter Ausführer und Registrierter Ausführer im Präferenzrecht

    5. NEU! Zertifizierung im EU-Zollrecht: Trust & Check Trader

    6. NEU! Zugelassener CBAM-Anmelder

    7. Bewilligungen im Außenwirtschaftsrecht durch das BAFA

    8. Der Ursprung aller Zoll-Zertifizierungen: der AEO-Status

 

  1. Herzstück der Zoll-Zertifizierungen: Der Fragen- und Antwortkatalog

 

  1. Wie bleibe ich langfristig ein sicherer Zollbeteiligter?

 

    1. Rolle der innerbetrieblichen Organisation im Zollbereich

    2. Kurzer Hinweis auf ein internes Zoll-Controlling

    3. Rechtsfolgen von Pflichtverletzungen im Rahmen von Zoll-Bewilligungen

 

  1. Klärung offener Fragen

Systemvoraussetzungen:

 

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

30.09.2024 09:00 - 12:15 Uhr
Buchungsnummer: 40371
Details und Ablauf

17.12.2024 09:00 - 12:15 Uhr
Buchungsnummer: 40372
Details und Ablauf

Referent

Herr Dipl.-Finanzwirt (FH) Mirko Dörry

Dörry, Mirko ANTRAGO
  • Herr Dipl.-Finanzwirt (FH) Mirko Dörry ist ein erfahrener Dozent und Berater im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht, der zuvor für 15 Jahre selbst Betriebsprüfer der Zollverwaltung war.

  • Seine Schwerpunkte liegen in der Zollberatung sowie der Begleitung von Audits und Zertifizierungen.

  • Herr Dörry ist zertifizierter Incoterms®-2020 Trainer (ICC Berlin).

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular

Zufriedene Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen sagen:

Empfehlungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter