Webinar

Abwicklung von Exportgeschäften 2024

ATLAS, Unionszollkodex (UZK), Ausfuhrkontrolle, EUR.1, Ursprungserklärung (UE), Lieferantenerklärung (LE & LLE), Ursprungszeugnis (UZ), Vorschriften Importländer

Einsteiger Zertifikat nach Teilnahme

Beschreibung

Die Abwicklung von Exportgeschäften ist permanenten Änderungen unterworfen. Einsteiger haben zunächst die herausfordernde Aufgabe, die zollrechtlichen Zusammenhänge zu erlernen – erfahrene Praktiker müssen sich über Änderungen informieren und diese innerbetrieblich umsetzen. Unwissenheit und die einfache Übernahme der Daten aus „alten Exportvorgängen“ kann zu unangenehmen Rückfragen bis hin zu erheblichen Schwierigkeiten mit der Zollverwaltung führen.

 

Unser Online-Seminar Abwicklung von Exportgeschäften 2024 vermittelt praxisorientiert die wichtigsten Themen für die rechtlich-korrekte Abwicklung von Exportgeschäften. Dabei werden gezielt die für die Ausfuhr relevanten Bestimmungen aus dem Unionszollkodex (UZK) vorgestellt. Außerdem erhalten Sie Kenntnis über die wichtigsten Anforderungen & Neuerungen, die bei der Abgabe der ATLAS-Ausfuhranmeldung (AES 3.0) unbedingt zu beachten sind.

 

Neben den inhaltlichen Anforderungen an die Exportformulare werden auch Vereinfachungsmöglichkeiten aufgezeigt. Unser Seminar eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Exportsachbearbeiter*innen, die ihr Wissen aktualisieren, überprüfen und auffrischen möchten.

 

TANGENS-Plus: Aktuelle Praxisfragen und Probleme können im Rahmen unseres Live-Webinars gemeinsam mit dem Fachreferenten besprochen und geklärt werden.

 

Diese Schulung wird von unseren Kund*innen auch gern als Inhouse-Veranstaltung gebucht. Konkrete Anfragen richten Sie bitte direkt an unser Inhouse-Team: inhouse@tangens-akademie.de

  1. Das Ausfuhrverfahren in der EU

 

    1. Verfahren & Definitionen nach dem Unionszollkodex (UZK)

    2. Einführung und Vorstellung relevanter Ausfuhrbestimmungen

 

  1. ATLAS-Ausfuhr (AES 3.0)

 

    1. Das Ausfuhrverfahren in ATLAS-Ausfuhr

    2. Hinweise zu den Datenfeldern der Ausfuhranmeldung

    3. Dokumente und Unterlagencodierungen

    4. Das Ausfuhrbegleitdokument (ABD) und der Ausgangsvermerk

    5. Merkblätter und Arbeitshilfen

    6. Zentrale Zollabwicklung Export (CCE)

 

  1. Vereinfachte Zollanmeldung (ehemals „Zugelassener Ausführer“)

 

    1. Antrag und Vorteile

    2. Praxistipps zur Anwendung

 

  1. Exportkontrolle

 

    1. Verhältnis von Zollrecht zu Außenwirtschaftsrecht

    2. Einführung in die Grundlagen der Exportkontrolle

    3. Die vier Säulen der Exportkontrolle

      1. Kritische Güter (u. a. Dual-Use-Waren)

      2. Kritische Personen (Sanktionslisten)

      3. Embargoländer

      4. Kritische (End-)Verwendung

    4. Die Unterlagencodierung in der Ausfuhranmeldung

 

  1. Warenursprung und Präferenzen (WuP)

 

    1. Arten der Ursprünge

      1. Abgrenzung Handelsrecht Präferenzrecht

    2. Grundlagen des Präferenzrechts

      1. Präferenzländer

      2. Übersicht über die Präferenz-Ursprungsregeln

    3. Ermittlung des Ursprungs

    4. Dokumentation des Ursprungs

      1. Warenverkehrsbescheinigungen (EUR.1/EUR-MED, Ursprungserklärungen, A.TR)

      2. Vereinfachungen (Ermächtigter Ausführer, Registrierter Ausführer)

    5. Lieferantenerklärungen (LE & LLE)

      1. Bedeutung der Lieferantenerklärungen

      2. Inhaltliche Anforderungen

    6. Grundlagen des Handelsrechtlichen Ursprungs

      1. Ursprungszeugnisse beantragen und nutzen

    7. Notwendige Dokumente für die Importländer (Zertifizierungen etc.)

      1. Informationsmöglichkeiten (Internet-Adressen etc.)

      2. Praktische Umsetzungshilfen

 

  1. Arbeitshilfen Teilnehmerfragen

 

    1. Länderspezifische Ausfuhrpapiere/Meldungen

    2. Besprechung von Teilnehmerfragen

Systemvoraussetzungen:

 

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

18.03.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 40048
Details und Ablauf

03.06.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 40049
Details und Ablauf

16.09.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 40050
Details und Ablauf

04.11.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 40051
Details und Ablauf

12.12.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 45937
Details und Ablauf

Referent

Herr Dipl.-Finanzwirt (FH) Sebastian Wiegand

Wiegand, Sebastian ANTRAGO
  • Langjähriger Betriebsprüfer der deutschen Zollverwaltung im Bereich der Exportkontrolle

  • Aktuell Leiter einer globalen Trade-Compliance-Abteilung bei einem Technologiekonzern

  • Erfahrener Seminarleiter und Inhouse-Projektleiter bei TANGENS


Unser Video-Impuls

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular

Zufriedene Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen sagen:

Empfehlungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter