Webinar

Flexible Arbeitszeitmodelle aktuell 2024

Aktuelle Trends, praktische Lösungen & rechtssicheres Vorgehen im Überblick

Einsteiger Spezialthema Zertifikat nach Teilnahme

Beschreibung

Der Trend entwickelt sich auch in Deutschland immer weiter weg von starren Arbeitszeiten. Die typischen 9-to-5-Jobs passen aktuell oftmals nicht mehr in die Vorstellungen vieler Arbeitnehmer*innen. Flexible Arbeitszeitmodelle sind beliebt, da sie mit dem Privatleben der Mitarbeiter*innen besser vereinbar sind.

 

Innerbetrieblich sorgen flexible Arbeitszeiten dafür, dass wichtige Kundentermine oder Projekte auch außerhalb der „normalen Arbeitszeit“ realisiert werden können. Durch das Angebot flexibler Arbeitszeitmodelle wird nicht nur die Zufriedenheit der eigenen Mitarbeiter*innen erhöht, sondern auch die Arbeitgeberattraktivität gestärkt.

 

In unserem ganztägigen Online-Seminar erfahren Sie, welche Arbeitszeitmodelle es überhaupt gibt und wie diese praxistauglich und rechtssicher umgesetzt werden können. Damit einhergehende Fragestellungen zum Arbeitsvertrag, zur Arbeitszeiterfassung und -verwaltung, zu Überstunden, Teilzeit und Co. werden anhand praktischer Beispiele umfassend erläutert. In diesem Zusammenhang werden die neuen Vorgaben des Nachweisgesetzes sowie der höchstrichterlichen Rechtsprechung und Gesetzgebung zur Arbeitszeiterfassung besprochen.

 

TANGENS-Plus: Aktuelle Praxisfragen und Probleme können im Rahmen unseres Live-Webinars gemeinsam mit der Fachreferentin besprochen und geklärt werden.

  1. Die Regeln der Teilzeitbeschäftigung

 

    1. Vereinbarung von Teilzeitverträgen

    2. Möglichkeiten der Verringerung der Arbeitszeit

    3. Brückenteilzeit

    4. Minijobber – neue Geringfügigkeitsgrenze?

 

  1. Möglichkeiten des Job-Sharings

 

  1. Arbeit auf Abruf – neue Wochenarbeitszeit

 

  1. Gleitzeit und Vertrauensarbeitszeit

 

  1. Bereitschaftsdienst & Rufbereitschaft – die aktuellen Vorgaben des EuGH

 

  1. Arbeitszeitkonten als finanzielle Möglichkeit zur Schaffung neuer Freiräume

 

  1. Homeoffice, Mobilarbeit sowie Telearbeit

 

  1. Desk-Sharing

 

  1. Sabbatical

 

  1. Altersteilzeit

 

  1. Pflege- und Familienpflegezeit

 

  1. Diskussion und Klärung offener Teilnehmerfragen

Systemvoraussetzungen:

 

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

28.02.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 42317
Details und Ablauf

29.04.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 42318
Details und Ablauf

10.09.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 42319
Details und Ablauf

02.12.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 42320
Details und Ablauf

Referentin

Frau RAin Dr. Carmen Silvia Hergenröder

Hergenröder, Carmen (Dr.) ANTRAGO
  • Fachreferentin ist Frau Dr. jur. Carmen Silvia Hergenröder. Frau Dr. Hergenröder ist Rechtsanwältin und Fachreferentin für Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Berufsbildungsrecht. Als ausgewiesene und anerkannte Expertin ist sie eine gefragte Trainerin von Fach- und Führungskräften, Ausbildern sowie Personalverantwortlichen. Außerdem ist sie als Herausgeberin, Autorin und Kommentatorin arbeitsrechtlicher Fachliteratur tätig.

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular

Zufriedene Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen sagen:

Empfehlungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter