Webinar

Gestörter Bauablauf – Basiswissen kompakt

Ursachen, Arten, Risikoverteilung, Dokumentation, Schriftverkehr

Einsteiger Zertifikat nach Teilnahme

Beschreibung

Die Praxis zeigt, dass das Fehlen grundlegenden Wissens und die unpräzise Dokumentation eines Bauablaufs wesentliche Ursachen dafür sind, dass einem Auftragnehmer ein rechtssicherer und erfolgreicher Vortrag zu einem gestörten Bauablauf nicht gelingt. Analoges gilt auch für die Auftraggeberseite, denn in vielen Fällen sind erforderliche Dokumentationen für eine Prüfung und Bewertung des Mehrvergütungsverlangens eines Auftragnehmers nicht vorhanden.

 

Aus diesem Grund bilden die Vermittlung grundlegender Kenntnisse zum gestörten Bauablauf und die Darstellung der Anforderungen an eine exakte Dokumentation die Schwerpunkte des Online-Seminars. Als Einstieg in die Thematik werden die Teilnehmer*innen im Live-Webinar zuvor auch mit den Ursachen von Bauablaufstörungen, den Arten des gestörten Bauablaufs und der Risikoverteilung zwischen Auftragnehmern und Auftraggebern vertraut gemacht.

  1. Ursachen von Bauablaufstörungen und Risikoverteilung

 

    1. Risikosphäre der Auftraggeber

    2. Risikosphäre der Auftragnehmer

 

  1. Arten des gestörten Bauablaufs

 

    1. Vergabeverzögerung

    2. Bauablaufstörungen

    3. Beschleunigung

 

  1. Dokumentation und Schriftverkehr

 

    1. Bautagebuch

    2. Behinderungsanzeige

    3. Bedenkenanzeige

    4. Mehrkostenanzeige und Nachtragsvereinbarungen

    5. Bauberatungsprotokolle

 

  1. Anspruchsgrundlagen und Vergütungsermittlung

 

    1. § 642 BGB – Vergeblich vorgehaltene Ressourcen

    2. § 2 Abs. 5/6 VOB/B – Urkalkulation

    3. § 650c BGB – Tatsächlich erforderliche Kosten

Systemvoraussetzungen:

 

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

17.09.2024 08:30 - 12:00 Uhr
Buchungsnummer: 46507
Details und Ablauf

03.12.2024 08:30 - 12:00 Uhr
Buchungsnummer: 46508
Details und Ablauf

Referent

Herr Dipl.-Ingenieur Matthias Dietze

01-männlich ANTRAGO
  • seit mehr als 10 Jahren als unabhängiger Berater und Sachverständiger für private und öffentliche Auftraggeber tätig

  • Schwerpunkt seiner Tätigkeit: Auswertung und Bewertung des gestörten Bauablaufs

  • Arbeiten erstrecken sich auf die gesamte Baubranche: vom Tiefbau über Hochbau, Ingenieurbau und Wasserbau bis hin zum Industriebau

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular

Zufriedene Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen sagen:

Empfehlungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter