Webinar

Neue digitale Beantragung des Carnet ATA (eCarnet/e-ATA)

Erleichterungen durch die digitale Bearbeitung & Beantragung von Carnets ATA/CPD

Einsteiger Spezialthema Zertifikat nach Teilnahme

Beschreibung

In der Praxis ergibt sich häufig die Notwendigkeit, Waren vorübergehend aus- und in anderen Ländern einzuführen, bspw. als Warenmuster, als Messe- oder Ausstellungsgut, als Berufsausrüstung für Reparatur- und Wartungsarbeiten oder auch zu wissenschaftlichem oder kulturellem Zwecke.

 

Das Carnet ATA (und Carnet CPD für Taiwan) ist ein Zollpassierscheinheft, das die zollrechtliche Abwicklung entsprechender o. g. Verwendungszwecke in solchen Drittländern, die dem Carnet-Verfahren angeschlossen sind (ca. 80 Länder), erleichtert.

 

Carnets ATA/CPD werden in Deutschland von den Industrie- und Handelskammern (IHKs) ausgestellt. Auf dem Weg zum volldigitalen Carnet wird derzeit von vielen IHKs das eCarnet (auch e-ATA-System genannt) eingeführt.

 

Unser 120-minütiges Online-Seminar vermittelt die wichtigsten Kenntnisse, die für eine rechtssichere Beantragung und Abwicklung von Carnets ATA/CPD notwendig sind. Außerdem erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die neue webbasierte Anwendung „eCarnet“ (auch e-ATA-System genannt) sowie die sich hieraus ergebenden Vorteile und Erleichterungen.

 

TANGENS-Plus: Fragestellungen & Probleme aus Ihrer betrieblichen Praxis können im Live-Webinar gemeinsam mit unserem Fachreferenten besprochen und geklärt werden.

  1. Notwendige Kenntnisse zum Carnet ATA/CPD-Verfahren

 

    1. Rechtsgrundlagen, Anwendungsbereiche & Verfahrensablauf

    2. Das Zollpassierscheinheft Carnet ATA im Detail/Ausfüllhinweise

    3. Besonderheiten im Verfahrensablauf

    4. Kurzer Exkurs: Vorübergehende Ausfuhr ohne Carnet

    5. Praxisbeispiele

 

  1. eCarnet (e-ATA-System): Neue digitale Beantragung

 

    1. Vorstellung der webbasierten Anwendung eCarnet

    2. Registrierung und Beantragung

    3. Erleichterungen durch die digitale Bearbeitung

Systemvoraussetzungen:

 

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

04.03.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Buchungsnummer: 43279
Details und Ablauf

25.04.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Buchungsnummer: 43280
Details und Ablauf

Referent

Herr Fachreferent

01-männlich ANTRAGO
  • Der Fachreferent ist ein anerkannter und erfahrener Dozent für Zoll- und Exportkontrollthemen und kann u. a. auf seine jahrelange Erfahrung in der IHK-Organisation zurückgreifen.

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular

Zufriedene Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen sagen:

Empfehlungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter