Webinar

Hard- und Software – bewerten, buchen und bilanzieren

Aktuelle Vorschriften anwenden und Gestaltungspotenziale nutzen

Beschreibung

Die Bilanzierung und Bewertung von Hardware wirft immer wieder neue Probleme auf. Nicht zuletzt durch das aktuelle GWG-Wahlrecht oder das III. Bürokratieentlastungsgesetz sind viele Zweifelsfragen entstanden. Dies betrifft die Abgrenzung zwischen langlebigen und geringwertigen Wirtschaftsgütern ebenso wie die Nutzungsdauer und die Abschreibungsarten.

 

Probleme bestehen aber auch bei der Einordnung der Software, insbesondere hinsichtlich der Klassifizierung als materieller oder immaterieller Vermögensgegenstand. Gehört die Software zur Hardware oder ist sie ein selbstständiges Wirtschaftsgut?

 

Das Live-Webinar vermittelt konkret und praxisnah, wie nach aktuellen Vorschriften die Bewertung und Bilanzierung von Hard- und Software zu erfolgen hat und darüber hinaus Gestaltungspotenziale für das Unternehmen nutzbar sind. Hierzu erhalten die Teilnehmer*innen zahlreiche Hinweise und Tipps für die Praxis.

 

Zum Webinarinhalt gehören auch die bilanzsteuerliche Behandlung von ERP-Software sowie die Handhabung nach IAS/IFRS. Das Aktivierungswahlrecht selbst erstellter immaterieller Vermögensgegenstände durch das BilMoG wird genauso ausführlich besprochen wie das BilanzRichtlinienUmsetzungsGesetz (BilRUG). Software der Zukunft, Industrie 4.0, Digitalisierung, Cloud Computing und Künstliche Intelligenz beschäftigen uns zunehmend und müssen ebenfalls in der Bilanzierung untergebracht werden. Da Hard- und Software zunehmend geleast werden, gibt das Webinar einen Überblick über die Bilanzierung von Leasingverträgen im HGB, StR und IFRS.

  1. Das GWG-Wahlrecht in Verbindung mit den Einkommensteuer-Richtlinien

 

    1. GWG-Wahlrecht seit 01.01.2018 und Neuerungen ab 2020

    2. IDW-Stellungnahme zum Sammelposten und BMF-Schreiben zu Mobiltelefonen

 

  1. Abgrenzung immaterieller zu materieller Wirtschaftsgüter

 

    1. Bilanzierung von Hardware und Software

    2. Wie ist Trivialsoftware zu bilanzieren?

    3. Tipps zur Bilanzierung von Zubehör und Erweiterungen des IT-Equipments

 

  1. Begriffsdefinition Software – was bedeutet ERP-Software?

 

    1. Rechtliche Grundlagen und Neuerungen nach HGB, StR und IFRS

    2. Bewertungsansätze, Vorschläge und Auswertungen für alle Bewertungsbereiche

    3. BMF-Schreiben und IDW-Stellungnahme

    4. Bilanzierung von Websites und APP’s

    5. Bewertung und Bilanzierung von Enterprise Agreements

    6. Vom Rechenzentrum zur Cloud (Cloud Computing) – SaaS-Vereinbarungen

    7. Technologischer Wandel, Software der Zukunft, Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz

 

  1. Die Abwicklung von Hardware-Leasing im lokalen und internationalen Recht

 

    1. Bilanzierung von Leasing-Verträgen nach HGB und StR

    2. Zuordnung von Finanzierungsleasingverträgen

    3. Neuerungen in der Leasingbilanzierung nach IFRS 16 ab 01.01.2019

    4. Auswirkungen dieser Neuerungen auf HB/SB

 

  1. Wissens-Update für Anlagenbuchhalter (akt. Rechtsprechung und Urteile)

Systemvoraussetzungen:

 

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

14.02.2022
09:00 Uhr - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 26059
Details und Ablauf

Buchen


26.04.2022
09:00 Uhr - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 26060
Details und Ablauf

Buchen


02.11.2022
09:00 Uhr - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 26061
Details und Ablauf

Buchen

Referent

Herr Uwe Jüttner

Jüttner, Uwe ANTRAGO
  • selbstständiger Berater und Dozent für Anlagenbuchhaltung

  • langjährige Erfahrungen in der Anlagenbuchhaltung eines großen Maschinenbau-Unternehmens

  • seit 2009 Präsident der European Management Accountants Association e.V.

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular

Zufriedene Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen sagen: