Webinar

Arbeitsrecht für Führungskräfte aktuell 2023

Konfliktpotentiale und Lösungsansätze in der arbeitsrechtlichen Führungspraxis

Fortgeschrittene Update Spezialthema

Beschreibung

Kaum ein anderes Rechtsgebiet ist einer so großen Vielzahl von Vorschriften und Gesetzen unterworfen wie das Arbeitsrecht. Schon kleine arbeitsrechtliche Unachtsamkeiten können relativ hohe Unannehmlichkeiten zur Folge haben. Bei gröberen arbeitsrechtlichen Verstößen setzen sich Verantwortungsträger der Unternehmen gar einer haftungsrechtlichen Gefahr aus.

 

Rechtssicheres und juristisch kompetentes Handeln hat daher oberste Priorität.

 

Unser Online-Seminar Arbeitsrecht für Führungskräfte aktuell 2023 gibt einen umfassenden Überblick über wichtige Vorschriften und Gesetze, die in der arbeitsrechtlichen Führungspraxis unbedingt zu beachten sind. Der Fachreferent zeigt typische arbeitsrechtliche Problem- und Konfliktsituationen im Führungsprozess von Mitarbeitern auf und erläutert smarte Lösungsansätze.

 

Das Live-Webinar dient der Schärfung des arbeitsrechtlichen Blicks im Führungsprozess, insbesondere bei der Umsetzung arbeitsrechtlicher Maßnahmen. Die Webinarteilnehmer*innen gewinnen somit ein hohes Maß an arbeitsrechtlicher Sicherheit.

 

TANGENS-Plus: Aktuelle arbeitsrechtliche Praxisfragen können im Rahmen unseres Live-Webinars gemeinsam mit dem Fachreferenten besprochen und geklärt werden.

  1. Rechte und Pflichten der Führungskräfte

 

  • Haftung von Führungskräften

  • Kündigungsschutz für Führungskräfte

  • Arbeitsrechtliche Schutzvorschriften (u. a. Arbeitszeit) für Führungskräfte

  • Geheimhaltungspflichten der Führungskräfte

 

  1. Fehlervermeidung bei der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses

 

  • Richtiges Vorgehen bei Fragerecht, Probezeit, Befristung und Teilzeit

 

  1. Rechtssicherheit bei bestehenden Arbeitsverhältnissen

 

  • Geheimhaltungspflichten der Führungskräfte

  • Arbeitszeiten und konkrete Arbeitszeiterfassung, Urlaub, Krankheit

  • Lohn- und Gehaltsanpassungen

  • Abmahnungen und Umgang mit Minderleistern

  • Arbeitsvertrag und Nachweisgesetz

  • Direktionsrecht richtig nutzen

  • Umsetzen und versetzen

  • Änderungskündigung einsetzen

  • Leistungs- und Mitarbeiterkontrolle

  • Einseitige Änderung von Arbeitsbedingungen

 

  1. Störungen im Arbeitsverhältnis beseitigen

 

  • Einseitige Änderung von Arbeitsbedingungen

  • Mitarbeitergespräche führen

  • Ermahnung und abmahnen

  • Freistellung von AN

  • Versetzung prüfen

 

  1. Auflösung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen

 

  • Kündigungsmöglichkeiten u. a. Verdachts- und Druckkündigung

  • Aufhebungsverträge gestalten

 

  1. Effektiver Umgang mit problematischen Mitarbeitern

 

  • Leistungsmängel erfassen und angehen

  • Krankheitsbedingte Kündigung (u. a. suchtkranke Mitarbeiter) und innere Kündigung

  • Vertrauensbruch wie u. a. bei „Blaumachern“

 

  1. Recht und Pflichten des Betriebsrats

 

  • Mitbestimmungsrechte des BR

  • Haftung des Betriebsrats

  • 10 Punkte Plan für eine gute Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

 

  1. Teilnehmerfragen

Systemvoraussetzungen:

 

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

21.03.2023 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 30893
Details und Ablauf

Buchen


05.07.2023 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 30894
Details und Ablauf

Buchen


18.09.2023 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 30895
Details und Ablauf

Buchen


28.11.2023 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 30896
Details und Ablauf

Buchen

Referent

Herr RA Jean-Martin Jünger

Jünger, Jean-Martin ANTRAGO
  • Rechtsanwalt in der renommierten Anwaltsgemeinschaft Wissmann und Kollegen in Mannheim

  • Lehrbeauftragter für das Fach Arbeitsrecht an der Hochschule Heidelberg

  • Moderator der LinkedIn Gruppe „Arbeitsrecht Deutschland“

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular

Zufriedene Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen sagen:

Empfehlungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter