Webinar

IT- und Cybersicherheit aktuell 2022

Risiken minimieren, IT-Angriffe verhindern

Beschreibung

WannaCry, Zeus, Winnti: Namen, die jedem IT-Verantwortlichen den kalten Schweiß über den Rücken rinnen lassen. Es handelt sich dabei um Schadsoftware, die in Deutschland und weltweit Milliardenschäden angerichtet hat, weil sie Daten verschlüsselt und nur gegen Lösegeld freigibt, heimlich Überweisungen auf die Konten der Angreifer auslöst oder Industriespionage betreibt.

 

Um gegen solche und andere Angriffe gerüstet zu sein, benötigen Mitarbeiter*innen Grundlagenkenntnisse der IT-Sicherheit.

 

In unserem Live-Webinar erfahren Sie, wie Sie ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) aufbauen und wie Sie Ihr Unternehmen technisch und organisatorisch absichern. Zwei Spezialthemen – Sicherheit von Webapplikationen und Ransomware – ermöglichen es Ihnen, auch für den Notfall vorbereitet zu sein.

  1. Technische Grundlagen

 

    1. Funktionsweise von Betriebssystemen

    2. Funktionsweise von Netzwerken und des Internets

    3. Ver- und Entschlüsselung

 

  1. Die Bedrohungslage

 

    1. Das Ziel: Ihre Systeme und Daten

    2. Überblick über bekannte Angriffe

    3. Live-Demonstration: Der Angriff auf das Unternehmensnetzwerk

    4. Fallstudien aus der Praxis

 

  1. Informationssicherheitsmanagement

 

    1. Informationssicherheitsmanagementsysteme

    2. Nationale und internationale Standards (IT-Grundschutz, ISO 27001)

    3. Erfassung der IT-Landschaft im Unternehmen

    4. Bewertung des Schutzbedarfs

 

  1. Technische und organisatorische Maßnahmen

 

    1. Arbeiten mit Benutzerkonten und Berechtigungen

    2. Schulung der Mitarbeiter

    3. Sicherer Aufbau von Netzwerken

    4. Treffen von geeigneten Konfigurationseinstellungen

    5. Einsatz spezieller Hard- und Software zur Erhöhung der Sicherheit

 

  1. Bewertung, Evaluierung und Anpassung

 

    1. Anpassung des Informationssicherheitsmanagements an Änderungen bei der IT

    2. Automatische und manuelle Überprüfung nach Schwachstellen (mit Live-Demonstration)

    3. Reaktion auf erfolgreiche Angriffe

 

  1. Spezialthema: Sicherheit bei Webseiten und Webapplikationen

 

    1. Die Bedrohungslage (mit Live-Demonstration)

    2. Technische Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit

 

  1. Spezialthema: Ransomware – was tun?

 

    1. Anatomie eines Ransomware-Angriffs

    2. Lösegeld – zahlen oder nicht?

 

  1. Beantwortung von Teilnehmerfragen

Systemvoraussetzungen:

 

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

02.08.2022 09:00 Uhr - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 24896
Details und Ablauf

Buchen


15.11.2022 09:00 Uhr - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 24897
Details und Ablauf

Buchen


06.12.2022 09:00 Uhr - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 24898
Details und Ablauf

Buchen

Referent

Herr Marian Kogler

Kogler, Marian ANTRAGO
  • Herr Kogler ist Geschäftsführer der syret GmbH, einem Unternehmen, das unter anderem Penetrationstests (simulierte Angriffe auf IT-Systeme, um Schwachstellen aufzudecken) und digitale Forensik (Aufklärung von Angriffen zur Verhinderung weiterer, ähnlich gelagerter Angriffe) anbietet.

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular

Empfehlungen