Webinar

Plötzlich Reisekosten & Bewirtungskosten – Intensiv-Kurs für Einsteiger 2024

Wichtige Grundlagen, Stolperfallen und Gestaltungsmöglichkeiten

Einsteiger Zertifikat nach Teilnahme

Beschreibung

Mit dem Einstieg in die Reisekostenabrechnung begeben Sie sich in ein Spannungsfeld zwischen Reisendem, Vorgesetztem, Sozialversicherungsträgern und dem Finanzamt. Es ist unbedingt zu empfehlen, sich mit den rechtlichen Grundlagen, richterlichen Entscheidungen und BMF-Schreiben vertraut zu machen, um korrekte Reise- und Bewirtungskostenabrechnungen selbstständig erstellen zu können.

 

Unser eintägiges Online-Seminar vermittelt anwendungsbezogen und aktuell alle notwendigen Informationen für die rechtssichere Reisekosten- und Bewirtungskostenabrechnung. Die Teilnehmer*innen werden mit verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten vertraut gemacht und erhalten wichtige Hinweise und Tipps, wie die korrekte Reise- und Bewirtungskostenabrechnung nach aktueller Rechtslage, auch unter Beachtung der aktuellen BFH-Rechtsprechung zu erfolgen hat.

 

Unter Berücksichtigung aktueller Lohnsteuer-Richtlinien und des BMF-Schreibens vom 25.11.2020 erhalten Sie wichtige Hinweise zur Bestimmung der ersten Tätigkeitsstätte, zur Bestimmung der Abwesenheitsdauer bei Auswärtstätigkeiten ohne Übernachtung, zur Definition der „Mahlzeit“ und der Kürzung der Verpflegungspauschalen.

 

Plötzlich Reisekosten & Bewirtungskosten? Für Sie kein Problem:

Unser Live-Webinar versetzt Sie in die Lage, zukünftig einfache Reise- und Bewirtungskostenabrechnungen sicher und eigenständig durchführen zu können.

  1. Rechtsgrundlagen

 

    1. Einkommenssteuergesetz

    2. Lohnsteuerrichtlinien

    3. BMF-Schreiben

 

  1. Betriebsinterne Reiserichtlinien

 

  1. Erste Tätigkeitsstätte

 

    1. „Ort“ der ersten Tätigkeitsstätte

    2. Dauerhafte Zuordnung durch den Arbeitgeber

    3. Quantitative Zuordnungskriterien

    4. Mehrere Tätigkeitsstätten

    5. Weiträumiges Tätigkeitsgebiet

    6. Home-Office / Arbeitszimmer

 

  1. Berufliche Veranlassung

 

  1. Fahrtkosten als Reisekosten

 

    1. Fahrtkosten bei beruflich veranlasster Auswärtstätigkeit

    2. Überlassung einer BahnCard

    3. Exkurs: Steuerbefreiung nach § 3 Nr. 15 EStG (Job-Ticket / Deutschlandticket)

    4. Arbeitgeber-Sammelpunkt

    5. Weiträumige Tätigkeitsgebiete

    6. Besonderheiten bei der Firmenwagennutzung

 

  1. Verpflegungspauschalen

 

    1. Auswärtstätigkeit im Inland

    2. Auswärtstätigkeit im Ausland

    3. 3-Monatsfrist

    4. Lohnsteuerpauschalisierung bei Verpflegungszuschüssen

 

  1. Unterkunftskosten

 

    1. Berufliche Veranlassung der Unterkunftskosten

    2. Übernachtung mit Frühstück

    3. Mitnahme von Angehörigen

    4. Begrenzungen bei längerfristigen Auswärtstätigkeiten

 

  1. Reisenebenkosten

 

    1. Abzugsfähige Reisenebenkosten

    2. Nicht abzugsfähige Reisenebenkosten

    3. Reisenebenkosten bei LKW-Fahrern

 

  1. Berufsausbildung und Auswärtstätigkeit

 

    1. Bildungseinrichtung als erste Tätigkeitsstätte

    2. Reisekosten bei Berufsbildung

 

  1. Besonderheiten: Doppelte Haushaltsführung

 

    1. Berufliche Veranlassung

    2. Eigener Hausstand und Zweitwohnung am Beschäftigungsort

    3. Fahrtkosten

    4. Verpflegungsmehraufwendungen

    5. Unterkunftskosten

 

  1. Saldierung von Reisekosten

 

  1. Bewirtungskosten

 

    1. Mahlzeitengestellung bei beruflich veranlassten Auswärtstätigkeiten

      1. Bewertung „üblicher“ Mahlzeiten

      2. Besteuerung / Nichtbesteuerung „üblicher“ Mahlzeiten

      3. Kürzung der Verpflegungspauschalen

    2. Arbeitstägliche Mahlzeiten

      1. Kantinenmahlzeiten

      2. Arbeitstägliche Mahlzeitenzuschüsse (per App),

    3. Mahlzeiten aus besonderem Anlass

      1. Arbeitsessen

      2. Belohnungsessen

      3. Mahlzeiten im ganzüberwiegenden betrieblichen Interesse des Arbeitgebers

      4. Abgrenzungsfragen

Systemvoraussetzungen:

 

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

07.03.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 45648
Details und Ablauf

13.05.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 45649
Details und Ablauf

05.09.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 45650
Details und Ablauf

04.11.2024 09:00 - 16:15 Uhr
Buchungsnummer: 45651
Details und Ablauf

Referent

Herr Dipl.-Finanzwirt Sascha Spieker

Spieker, Sascha ANTRAGO
  • Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen

  • Fachautor zum Einkommensteuerrecht

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular

Zufriedene Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen sagen:

Empfehlungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter