Webinar

Importabwicklung – Prüfen von Import-Steuerbescheiden

Einsteiger Spezialthema Zertifikat nach Teilnahme

Beschreibung

Viele Unternehmen lassen sich bei der Importabwicklung von Dienstleistern oder Speditionen vertreten. Monatlich flattern jedoch diverse Steuerbescheide, mal mit Transportrechnung, mal zusammen mit Verzollungsgebühren, ins Haus. Diese Steuerbescheide müssen zeitnah geprüft und ggf. bei fehlerhaften Angaben korrigiert werden. Diese Aufgabe wird in Unternehmen häufig unterschätzt und von Abteilung zu Abteilung durchgereicht. Wer ist zuständig? Was ist zu prüfen? Was ist zu tun, wenn der Steuerbescheid nicht korrekt ist?

 

Unser 120-minütiges Online-Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter*innen, die im Tagesgeschäft mit der Prüfung von Steuerbescheiden betraut sind und sich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die korrekte Prüfung eines Import-Steuerbescheides wünschen.

 

TANGENS-Plus: Fragestellungen & Probleme aus Ihrer betrieblichen Praxis können im Live-Webinar gemeinsam mit unserem Fachreferenten besprochen & geklärt werden.

  1. Welche Unterlagen müssen zum Prüfen eines Einfuhrverzollungsvorganges vorliegen?

 

  1. Detaillierter Aufbau eines Steuerbescheides

 

  1. Praxisbeispiel: Prüfen eines Steuerbescheides

 

  1. Vorgehensweise bei falschen/fehlerhaften Steuerbescheiden

 

  1. Ablage und Aufbewahrungspflichten

 

  1. Teilnehmerfragen

Systemvoraussetzungen:

 

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

18.09.2024 14:00 - 16:00 Uhr
Buchungsnummer: 46627
Details und Ablauf

07.11.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Buchungsnummer: 46628
Details und Ablauf

10.12.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Buchungsnummer: 46629
Details und Ablauf

Referent

Herr Holger Schmidbaur

Schmidbaur, Holger_ANTRAGO
  • Fachreferent ist Herr Holger Schmidbaur, Dipl. Finanzwirt (FH) und ehemaliger Zollbeamter. Herr Schmidbaur hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht. Sein Know-how aus den unterschiedlichsten Führungsaufgaben in den verschiedensten Industriezweigen in Europa als auch im Ausland bringt er heute als Head of Customs Europe (Siemens Energy) ein und verantwortet dort die europäischen Zolltätigkeiten. Herr Schmidbaur ist ein erfahrener Fachreferent und Inhouse-Projektleiter u. a. bei TANGENS.

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular

Zufriedene Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen sagen:

Empfehlungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter