Inhouse

Inhouse-Workshop – Schreibwerkstatt

Eigene E-Mails, Briefe, Formulare, Berichte, Informationsschreiben, […] auf den aktuellen Stand der Zeit bringen

Beschreibung

Sind Ihnen vielleicht folgende Situationen aus dem Arbeitsalltag bekannt:

 

Sie möchten (müssen) einen bestimmten Text formulieren, aber irgendwie fällt Ihnen nichts Passendes ein. Den Textanfang haben Sie schon dreimal verworfen, es kündigt sich eine Schreibblockade an und Sie hoffen auf morgen? Oder gibt es bei Ihnen schon seit vielen Jahren Dokumente, die geprüft und modernisiert werden sollten? …

 

…dann haben wir genau das Richtige für Sie.

 

In unserem 2-tägigen Inhouse-Workshop

 

  • erhalten Sie Kenntnisse über moderne und formelle Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer eigenen Texte und Klarheit über schwierige Schreibweisen (Rechtschreibung und DIN 5008);

  • bearbeiten Sie Ihre Texte redaktionell, sodass sprachlich ansprechende Texte entstehen;

  • wird geklärt, was Diplomatie im Text bedeutet und ob man Freundlichkeit um jeden Preis erzielen muss;

  • lernen Sie, „zeitgemäß“ und verständlich zu schreiben;

  • entwickeln Sie eine Sensibilisierung für das Leseverhalten und das Herangehen des Empfängerkreises an einen Text;

  • wird Ihnen erklärt, wie Ihre Texte die volle Wirkung beim Leser entfalten.

 

TANGENS-Plus: Ihre eigenen Muster-E-Mails, Briefe, Formulare, Berichte oder Informationsschreiben können Sie bis 30 Tage vor Workshopbeginn zur Prüfung einreichen (info@tangens-akademie.de). Diese werden beispielhaft in den praktischen Übungen vorgestellt, besprochen und auf den aktuellen Stand der Zeit gebracht.

  1. Textrezeption

 

    1. Empfängererwartungen/Leseverhalten

    2. Maßstab für zeitgemäße Korrespondenz

 

  1. Nachhaltiges und einprägsames Texten

 

    1. Ansprechender Textbeginn

    2. Überzeugender Hauptteil

    3. Einprägsamer Textschluss

 

  1. Wirksamkeit des Textes

 

    1. Verständlichkeitskriterien

    2. Satzbau und Wortwahl

    3. Orientierung und Strukturierung

    4. Layout und DIN 5008

 

  1. Diplomatische Sprache

 

    1. Sprachliches Konfliktpotenzial erkennen

    2. Stil und Etikette einhalten

    3. Serviceorientiert und bestimmt schreiben

    4. Stolperstellen vermeiden

 

  1. Korrekte Texte

 

    1. Amtsdeutsch und Imponiergehabe vermeiden

    2. Grundregeln der Schreibung und Zeichensetzung

    3. Entwicklungstrends, E-Mail-Netiquette, Gendergerechte Anreden

    4. Konjunktiv im Text korrekt verwenden

    5. Pronomen im Text (ich – wir – Sie)

  • Eine stabile Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos) von mind. 6 MBits

  • PC, Notebook, Tablet oder Smartphone (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux)

  • Browser: Google Chrome (empfohlen), Mozilla Firefox, Chromium Edge, Safari

  • Keine Software-Installation notwendig

  • Lautsprecher/Kopfhörer

  • Mikrofon & Webcam für Beteiligung

Termine

Termin auf Anfrage
Buchungsnummer: 22701
Details und Ablauf

Buchen

Referent

Herr Dr. Steffen Walter

Walter, Steffen (Dr.) ANTRAGO
  • Lehrer und promovierter Sprachwissenschaftler

  • seit 1993 Trainer und Berater für Korrespondenzthemen, Sprach- und Unternehmenskultur, kreatives und serviceorientiertes Texten

  • Fachbuchautor einschlägiger Literatur zum Thema

Druckversion

Sie haben Fragen, möchten Infos anfordern oder das Seminar Inhouse durchführen?

Telefon: 03421 / 9034-50
E-Mail: info@tangens-akademie.de
Kontaktformular